bia-nuernberg.de
Die BIA ist parteipolitisch und konfessionell unabhängig. Sie will einen freiheitlich-demokratischen deutschen Rechtsstaat durchsetzen
Wir werden den Niedergang unserer Stadt beenden!

16.01.2016

Lesezeit: etwa 1 Minute

NEUJAHRSEMPFANG DER STADT NÜRNBERG

 

im Foyer des NCC-Mitte der Nürnberg-Messe 13.01.2016

 

Maly beim Neujahrsempfang: "Integration ist nicht gescheitert...
....über 8000 Flüchtlinge in N"

 

rund 2/3 der OBERBÜRGERMEISTERREDE drehten sich um die FLÜCHTLINGSKRISE 
("...brauchen mehr Wohnungen, ....brauchen mehr Geld, …")

und zu 1/3 ging es dann um den " BRAUNEN MOB", den Club (FCN), sowie die entspr. guten Wünsche zum angefangenen Jahr:

("...der braune Mob von Leipzig, der dort marodierend durch die Stadt marschiert, ist das im öffentlichen Raum sichtbare Zeichen einer Stimmung gewesen, wie sie in den so genannten sozialen Netzwerken seit längerem eskaliert. Auch hier ist Wachsamkeit gefragt, Wehrhaftigkeit der Demokratie gegen ihre erklärten Feinde, ein entschlossenes Aufstehen, wo nötig, und eine langfristige Strategie der Zivilgesellschaft, wie wir sie mit „Nürnberg hält zusammen“ pflegen….")

 

-NUN sind wiedermal die mit jeweils deutlich über 16.000 Stimmen gewählten  BI-A  STADTRÄTE   für den Herrn Oberbürgermeister "BRAUNER MOB" und Feinde (seiner) Demokratie;

-Wenn man einen (vermutlich gr.) Anteil der 57 % (!) Nichtwähler mit einbezieht, stehen die  MANDATE des Ralf Ollert und Fridrich Luft für einen beachtlichen Teil der NÜRNBERGER BÜRGERSCHAFT: 

 -für den ungefragten, der "MULTIKULTI" n i c h t als HÖCHSTE ENTWICKLUNGSSTUFE der MENSCHHEIT ansieht!

-In Nürnberg gibt es leider mit den NN / NZ (quasi als regionaler MONOPOLZeitungsKONZERN) k e i n e Pressefreiheit mehr:
Selbst über und vom Souverän ins Stadtparlament gewählte Vertreter einer gegenteiligen Meinung zu vielleicht lebenswichtigen Fragen dieser Stadt, wird a b s p r a c h e g e m ä ß - n i c h t s berichtet !

Manche nennen das LÜGENPRESSE (FL)

» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: