bia-nuernberg.de
Die BIA ist parteipolitisch und konfessionell unabhängig. Sie will einen freiheitlich-demokratischen deutschen Rechtsstaat durchsetzen
Wir werden den Niedergang unserer Stadt beenden!

27.05.2011

Lesezeit: etwa 1 Minute

Antrag Fahrpreiserhöhung 19.05.2011

Nürnberg, den 20.5.11

Abs. StR Ralf Ollert • Stadtratsgruppe • Rathausplatz 2 • 90403 Nürnberg

An Herrn OB Dr. Maly

Stadtratssitzung am 8.6.11
Hier: Antrag zur Tagesordnung


Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

hiermit beantrage ich für die BIA-Stadtratsgruppe zur TO der nächsten Sitzung:

  1. Bericht der VAG über die geänderte Preisstrategie und die geplanten massiven Fahrpreiserhöhungen.
     
  2. Erklärung der Stadtverwaltung, warum über die mutmaßlich neue Strategie der VAG vor der Öffentlichkeit nicht
    erst der Stadtrat als oberstes Beschlussgremium informiert wurde und vor einer Veröffentlichung die Möglichkeit
    der Diskussion und Abstimmung erhält.

Begründung:

Zu wiederholten Male müssen Mitglieder des Stadtrates aus der Tagespresse wichtige Entscheidungen der Stadtverwaltung, bzw. von städtischen Betrieben, erfahren.
Demnach plant die VAG in den nächsten Jahren einen Nürnberger "Stadttarif" einzuführen, der mit erheblichen Fahrpreiserhöhungen verbunden ist.
Die Belastung der Bürger Nürnbergs, nach zum Teil ständigen Erhöhungen der Nutzungsentgelde in nahezu allen städtischen Einrichtungen, verbunden mit massiven Steigerungen der Energiepreise und anderer Lebenshaltungskosten, setzt sich somit fort und erreicht mit den geplanten Fahrpreisen eine neue Qualität in ihrer Auswirkung auf die Lebensqualität in unserer Stadt.

M.f.G.
Ralf Ollert, StR

» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: